Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Kunden und Blickwinkel Burgard gelten ausschließlich die nachfolgend beschriebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden Fassung. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen von Kunden erkennt Blickwinkel Burgard nicht an, es sei denn, ihre Geltung ist ausdrücklich zwischen den Parteien vereinbart worden. Irrtümer und Änderungen bleiben vorbehalten.

I. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Blickwinkel Burgard GbR
Südring 27
76863 Herxheim

Tel.: +49 (0) 171 88 944 94
E-Mail: team@blickwinkel-burgard.de
Web: www.familienblickwinkel.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE310321682

II. Vertragsschluss

Die Darstellung der Dienstleistungen auf dieser Homepage stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten. Durch Anklicken des Buttons [Buchen] wird eine verbindliche Bestellung mit Zahlungsverpflichtung der auf der Bestellseite aufgelisteten Dienstleistung abgegeben. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn die Bestätigungsmail von Blickwinkel Burgard an den Käufer gesendet wurde.

III. Zahlung

Es gelten die jeweiligen Preise laut Ausschreibung auf dieser Homepage, sofern nichts Gegenteiliges schriftlich vereinbart wird. Der Käufer ist verpflichtet, den fälligen Betrag nach Erhalt der Rechnung auf das angegebene Bankkonto zu überweisen. Es gilt ein Zahlungsziel von 14 Kalendertagen. Kommt es zu einem Zahlungsverzug, trägt der Käufer alle anfallenden Bearbeitungskosten.

IV. Shootings

Blickwinkel Burgard kann die Fotografien selbst oder durch Dritte durchführen lassen.

IV.a) Definition Fotografien

"Fotografien" im Sinne dieser AGB sind alle vom Blickwinkel Burgard hergestellten Produkte, gleich in welcher technischen Form oder in welchem Medium sie erstellt wurden oder vorliegen (Papierbilder, Bilder auf Leinwand, Bilder in digitalisierter Form in einer Onlinegalerie, auf CD/DVD oder sonstigen Speichermedien, DiaPositive, Negative / RAWs usw.). Der Käufer erkennt an, dass es sich bei dem von Blickwinkel Burgard gelieferten Bildmaterial um urheberrechtlich geschützte Lichtbildwerke im Sinne von § 2 Abs.1 Ziff.5 Urheberrechtsgesetz handelt.

IV.b) Gestaltung der Fotos

Blickwinkel Burgard ist, soweit durch den Käufer keine ausdrücklichen Weisungen hinsichtlich der Gestaltung der Fotos gegeben wurden, bezüglich der Bildauffassung sowie der künstlerischtechnischen Gestaltung frei. Diesbezügliche Reklamationen sind ausgeschlossen.

IV.c) Fremde Urheberrechte

Bei Personenaufnahmen und bei Aufnahmen von Objekten, an denen fremde Urheberrechte, Eigentumsrechte oder sonstige Rechte Dritter bestehen, ist der Käufer verpflichtet, die für die Anfertigung und Nutzung der Bilder erforderliche Zustimmung der abgebildeten Personen und der Rechteinhaber einzuholen.

IV.d) Übergabe der Fotos
Die entstandenen Fotos werden dem Auftraggeber per Online-Galerie zur Verfügung gestellt. Diese Online-Galerie wird 3 Monate ab dem Miettag zur Verfügung stehen. Die Fotos werden von Blickwinkel Burgard mindestens 5 Jahre gespeichert. Die Fotos können jederzeit gegen eine Gebühr von 49€ erneut online zur Verfügung gestellt werden. Die Aufbewahrung der digitalen Bilddaten ist nicht Teil des Auftrags. Die Aufbewahrung erfolgt demnach ohne Gewähr.
Der Käufer erhält ausschließlich Bildmaterial hochauflösend im Format JPG. Die Abgabe von digitalen Rohdaten (RAW) ist ausgeschlossen. Bei Bereitstellung einer Online-Galerie werden die Bilder in der Online-Galerie auf 3000px lange Kante minimiert.
Sollte Blickwinkel Burgard Fotos vom Auftrag des Käufers veröffentlichen wollen, wird dem Käufer eine Onlinegalerie zur Verfügung gestellt mit den Fotos die veröffentlicht werden sollen. Hier kann der Käufer bestimmen welche Fotos Blickwinkel Burgard auf seiner Homepage und Social Media Kanälen veröffentlichen darf. Diese Fotos werden dann auch dem Käufer kostenlos zur Verfügung gestellt.

IV.e) Nutzungs- und Urheberrecht

Blickwinkel Burgard steht das ausschließliche Urheberrecht an allen im Rahmen des jeweiligen Auftrages gefertigten Fotos zu. Urheberrechte sind laut Urheberrechtsgesetz nicht übertragbar. Blickwinkel Burgard überträgt jeweils ein einfaches Nutzungsrecht an den Fotos auf den Käufer. Dieses beinhaltet ausschließlich die private, nicht kommerzielle Nutzung. Jede Veränderung, Weiterbearbeitung (z.B. durch Foto-Composing, Montage oder durch elektronische Hilfsmittel zur Erstellung eines neuen urheberrechtlich geschützten Werkes) der gelieferten Fotos bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch Blickwinkel Burgard. Selbiges gilt für die Weitergabe von Nutzungsrechten an Dritte, welches dem Käufer grundsätzlich nicht gestattet ist. Die Vervielfältigung und Weitergabe an Dritte für private Zwecke ist erlaubt.

IV.f) Kommerzielle / gewerbliche Nutzung

Eine kommerzielle / gewerbliche Nutzung der Lichtbildwerke im Nachhinein – gleich welcher Form vorliegend – durch den Käufer selbst oder durch Dritte kann nur mit vorhergehender schriftlicher Zustimmung von Blickwinkel Burgard erfolgen. Dies gilt auch für Bilddateien, welche durch den Auftraggeber oder durch Dritte digital oder anderweitig verändert bzw. verfremdet wurden.

Die zu übertragenden Nutzungsrechte gehen erst nach vollständiger Bezahlung des vereinbarten Honorars auf den Käufer über.

IV.g) Namensnennung

Erteilt Blickwinkel Burgard an den Käufer die Genehmigung zu einer Verwertung der Fotos, so kann er verlangen, als Urheber des Lichtbildes genannt zu werden. Macht er von diesem Recht Gebrauch, so berechtigt die Verletzung des Rechts auf Namensnennung den Fotografen zum Schadensersatz.

IV.h) Fahrtkosten

Die Anreise erfolgt von Herxheim bei Landau. Bei der Buchung von einem Shooting sind im Preis 10 Freikilometer enthalten. Darüber hinaus wird für jeden weiteren gefahrenen Kilometer ein Betrag in Höhe von 0,50€ berechnet.

V. Fotobox / Photobooth
V.a) Mietzeitraum
Der Mietzeitraum beträgt max. 24 Stunden (Aufbau am Tag der Veranstaltung, Abbau am Folgetag). Die Anlieferung, Aufbau, Einweisung und Abholung erfolgt durch Blickwinkel Burgard. In Ausnahmefällen kann die Fotobox auch bei Blickwinkel Burgard abgeholt werden. Für den Aufbau am Vortag der Veranstaltung wird eine Gebühr von 99€ berechnet.

V.b) Sachgemäßer Umgang
Hinweise zum sachgemäßen Umgang werden dem Mieter von Blickwinkel Burgard bei der Übergabe der Fotobox mitgeteilt. Der sachgemäße Umgang mit der Fotobox und deren Ausstattung ist durch den Mieter sicherzustellen. Der Mieter haftet für von ihm zu vertretende Beschädigungen der Fotobox mit den Reparaturkosten. Bei Verlust, Abhandenkommen oder Diebstahl der Fotobox haftet der Auftraggeber mit dem Wiederbeschaffungswert von 2500€. Für die Zeit eines Ausfalls der Fotobox bei notwendiger Wiederbeschaffung oder Reparatur aufgrund vom Mieter zu vertretender Beschädigung, Verlust, Abhandenkommen oder Diebstahl der Fotobox ist Blickwinkel Burgard berechtigt, dem Mieter die dadurch bedingten Kosten und Umsatzausfälle in Rechnung zu stellen.

V.c) Bildrecht
Der Auftragnehmer übernimmt keine Haftung für die Verletzung von Rechten abgebildeter Personen oder Objekte. Dem Auftragnehmer steht das Urheberrecht an sämtlichen digitalen Aufzeichnungen in jeglicher Form und Darstellungsweise nach Maßgabe des Urheberrechtsgesetzes zu. Er überträgt dem Auftraggeber nach vollständiger Bezahlung des Mietpreises vollumfängliche Nutzungsrechte im privaten Rahmen. Gewerbsmäßige Nutzung bedarf der Zustimmung des Auftragnehmers. Jegliche Schadensersatzansprüche gegen den Auftragnehmer sind soweit gesetzlich möglich ausgeschlossen. Im Falle einfacher Fahrlässigkeit haftet der Auftragnehmer nur bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten oder von Leben, Körper oder Gesundheit einer Person. Die Haftungserleichterung gilt auch für das Verschulden von Erfüllungsgehilfen im Sinne von § 278 BGB. Die Haftung für Folgeschäden ist im Falle der einfachen Fahrlässigkeit, mit Ausnahme von Lebens-, Körper oder Gesundheitsschäden auf die Höhe der vertragsmäßigen Vergütung beschränkt. Der Auftraggeber haftet auch für seine Veranstaltungsteilnehmer und Dritte für jede Veränderung, Verunreinigung oder Zerstörung der Geräte während der Veranstaltung.

V.d) Übergabe der Fotos
Die entstandenen Fotos werden dem Auftraggeber per Online-Galerie zur Verfügung gestellt. Diese Online-Galerie wird 3 Monate ab dem Miettag zur Verfügung stehen. Die Fotos werden von Blickwinkel Burgard mindestens 5 Jahre gespeichert. Die Fotos können jederzeit gegen eine Gebühr von 49€ erneut online zur Verfügung gestellt werden.

VI. Datenschutz
Soweit im Rahmen von vertraglichen Beziehungen persönliche Daten an Blickwinkel Burgard übermittelt werden, ist Blickwinkel Burgard berechtigt, diese zur Vertragsabwicklung zu speichern. Blickwinkel Burgard verpflichtet sich, diese Daten nicht ohne Zustimmung an Dritte weiterzugeben.

VII. Teilunwirksamkeit
Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Klauseln weiterhin wirksam.

_______________________
Stand / Fassung: 26.09.2019